Überspringen zu Hauptinhalt
Diagnostik, Behandlung Und Vorbeugung Von Erkrankungen Des Herzens
Erster niedergelassener Kardiologe mit Invasivzulassung in Rostock
Autoren: Dr. Frank Henschel

Erster niedergelassener Kardiologe mit Invasivzulassung in Rostock

Am 24.1.2020 erhielt Dr. Brinckmann vom Team der Kardiologen Rostock als erster niedergelassener Kardiologe in Rostock die Zulassung als Invasivkardiologe. Die Zulassung erfolgt durch die Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern. Sie  erfordert eine umfangreiche Palette an Qualifikationsnachweisen für die Durchführung von Herzkatheteruntersuchungen und speziellen Eingriffen an den Koronararterien, wie zum Beispiel Ballonerweiterungen, Stentimplantationen oder Rotablationsverfahren zur Wiedereröffnung chronisch verschlossener Herzkranzgefäße. Die speziellen Herzeingriffe wird Dr. Brinckmann am KMG Klinikum Güstrow durchführen, da in Rostock bisher keine freie Katheterlaborkapazität in den Kliniken vorhanden ist. In Güstrow sind die Bedingungen für eine ambulante Durchführung der kardiologischen Prozeduren optimal, freut sich Dr. Brinckmann: „Unsere Patienten aus der Praxis erhalten die Möglichkeit noch am gleichen Tag etwa 4 Stunden nach dem Eingriff die Klinik wieder zu verlassen. Bei komplizierten Eingriffen dagegen können die Patienten jederzeit sicher und problemlos in der Güstrower Klinik überwacht werden.“

An den Anfang scrollen